Die Medien haben gelernt, über die Aufgabe vor dem neuen Trainer von «Spartacus» Aufgabe

Die Medien haben gelernt, über die Aufgabe vor dem neuen Trainer von «Spartacus» Aufgabe

Nach Informationen der «Sport-Express», die Arbeit des deutschen Spezialisten Domenico tedesco anerkannt wird erfolgreicher, wenn «Spartacus» wird nach dem Ende der Saison im Europapokal


Foto: globallookpress

Vor Domenico tedesco, der ist der einzige Kandidat für den posten des Cheftrainer «Spartacus», die Aufgabe gestellt, die Mannschaft im Europapokal in der Saison. Darüber berichtet die «Sport-Express». Nach den Informationen der Ausgabe, «Spartacus» plant keine ernsthafte Verstärkung des Bestandes während der Winter-Transferperiode. Ähnliche Bedingungen der Führung der Hauptstadt-Club tedesco glaubt zu hart.

Trotz der Meinungsverschiedenheiten zwischen «Sport-Express» mit einer hohen Wahrscheinlichkeit glaubt, dass am 11. Oktober tedesco wird offiziell als Cheftrainer «Spartacus».

Am Montag, 7. Oktober, der Deutsche Spezialist hielt in Moskau Verhandlungen mit der Führung des Vereins. Am 8. Oktober verließ er die russische Hauptstadt, nicht mit der Unterzeichnung des Vertrages. Nach Angaben der «Meisterschaft», der 34-jährige ging nach Deutschland aus persönlichen Gründen.

In der Gesamtwertung der Russischen Meisterschaft «Spartacus» auf Platz 12, indem Sie 14 Punkte in 12 spielen. «Rot-weißen» verloren in RPL fünf Spiele in Folge — Petersburg FC Zenit St. Petersburg (0:1), Ekaterinburg «Ural» (1:2), «Ufa» (0:1), «Оренбургу» (1:2) und FC Krasnodar (1:2).

Ende September nach der Niederlage gegen die «Orenburg» auf «die Eröffnung der Arena» in den Ruhestand geschickt wurde Cheftrainer der «Spartacus» Oleg Kononov. Der amtierende ernannt Sergey Kuznetsov, der im Hauptquartier Kononov.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *