Zwei russische Tennisspielerin zogen in der zweiten Runde des Turniers in österreich

Zwei russische Tennisspielerin zogen in der zweiten Runde des Turniers in österreich

In der ersten Runde Upper Austria Ladies Linz den Sieg errungen haben, Anastasija Pawljutschenkowa und Ekaterina Alexandrova
Die russische Tennisspielerin Anastasia Pawljutschenkowa

(Foto: globallookpress)

Ekaterina Alexandrova und Anastasia Pawljutschenkowa kam in der zweiten Runde Upper Austria Ladies Linz in Linz. Der Preispool Wettbewerbe Serie WTA International beträgt $250 Tsd.

Alexandrova, посеянная achte unter der Nummer, gewann Christine Плишкову aus der Tschechischen Republik mit der Rechnung 3:6, 6:0, 6:1. Das treffen dauerte 1 Stunde und 14 Minuten. Während dieser Zeit die Russin hat acht эйсов, machte sechs doppelten Fehler und realisierte sieben Break point 12, dreimal, indem er seine Rivalen zuführen.

Pawljutschenkowa, die neunte Nummer eins des Turniers, besiegte Barbara Haas aus österreich mit 6:3, 6:3. 1 Stunde 42 Minuten Match Rivale der Russischen Tennisspielerin nahm nur zwei Ihre Einreichung von neun. Pawljutschenkowa spielte vier Break-point von acht.

In der zweiten Runde Alexandrow spielt mit einem deutschen Laura Зигемунд. Nebenbuhlerin Павлюченковой wird Victoria Кужмова aus der Slowakei.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *