Kosovo — auf den Euro, die Tschechische Republik — in «Grenzen»? Intrigen verbleibenden Qualifikationsrunden

Kosovo — auf den Euro, die Tschechische Republik — in «Grenzen»? Intrigen verbleibenden Qualifikationsrunden

Einige High-End-und starke Nationalmannschaften sind in der Schwebe in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020, riskiert nicht direkt raus und in die Play-offs. RBC — über Intrigen verbleibenden Spiele


Foto: Ondrej Deml an/CTK

Gruppe A

Für die Europameisterschaft bekommen kann die Nationalmannschaft des Kosovo, die zuvor beteiligte sich nur in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018, indem Sie einen Punkt und belegte den letzten Platz in der Gruppe. Jetzt Punkte hatte das Team acht — auf einen weniger als bei dem zweiten Platz der Tschechischen Republik.

Zu Hause Spieler aus dem Kosovo gewannen die Tschechen 2:1. Und im Kampf um den zweiten Platz vieles entscheidet erneute persönliche Begegnung der Teams, die findet im November in der Tschechischen Republik. Der erste Platz in der Gruppe Und in jedem Fall dauert England, gewann alle vier Partien mit einem Score von 19:4.

Gruppe B

Zwei Reisen für das Turnier bestreiten die Ukraine (13 Punkte), Portugal (8) und Serbien (7). Die beste Position — die Portugiesen, die haben auf ein Match weniger als die Konkurrenz. Spiele bei Luxemburg und Litauen Team Fernando Сантуша gewinnen sollte, in diesem Fall es erreicht 17 Punkte.

Das Schicksal der zweiten Reisen liegt in den Händen der ukrainischen Mannschaft. Geben Sie einfach Ihr vier Punkte Heimspiele gegen Portugal und Litauen und auf der Abfahrt mit Serbien. Zuletzt bleibt die Hoffnung auf einen Gewinn in der Ukraine und Portugal auf Heimsieg über das Team von Andrej Shevchenko.

Aber in diesem Fall Serben auf den Euro wahrscheinlich nicht gehen. Wenn Sie, wie die Nationalmannschaft der Ukraine, 16 Punkte gewinnen, an Erster Stelle werden die Ergebnisse der persönlichen treffen. Serbien verlor in Lemberg 0:5, und daher sollte zu Hause gewinnen vergrößern oder damit rechnen, dass die Ukrainische Mannschaft verliert Punkte im Heimspiel mit Litauen, und es kaum eine Chance.

Die Gruppe Mit

Auf dem zweiten Platz gleichauf mit Deutschland (12 Punkte) und vor den Niederlanden (9) geht Nordirland. Es scheint, die Intrige liegt auf der Hand. Aber eigentlich gibt es tatsächlich.

Die Niederländer haben ein Nachholspiel und Nord-Iren in den verbleibenden drei Partien spielen mit den Niederlanden und auf der Abfahrt mit Deutschland.

Steht eine Hommage an Nordirland vier Sieg über Estland (2:0, 2:1) und Weissrussland (2:1, 1:0), aber die beiden anderen Gegner — Teams eine andere Ebene. Das erste Spiel der deutschen североирландцы verloren zu Hause 0:2.

Gruppe D

Auf die beiden ersten Plätze behaupten drei Teams: Irland (11 Punkte), Dänemark (9) und die Schweiz (8). Die Schweizer haben ein Nachholspiel.

Alle drei Mannschaften nicht erlitten eine Niederlage. Untereinander spielten Sie Remis und anderen Konkurrenten im Grunde gewonnen, nicht nur Dänemark konnte Georgien schlagen. Offenbar, und dieser Verlust wird entscheidend.

Wenn die Befehle werden in dem gleichen Geist weiter, auf Euro kommen Irland und die Schweiz, die gewinnen auf 16 Punkte, und bei Dänemark wäre 15. Um vor jemand von der Konkurrenz, die Dänen müssen unbedingt gewinnen zu Hause in der Schweiz oder auf der Abfahrt bei Irland.

Gruppe E

Nicht kommen in die Endrunde der Euro kann Kroatien (10 Punkte), aber zwei direkte Konkurrenten — Slowakei und Ungarn — es Vorsprung auf einen Punkt und nimmt diese Fertighaus.

Im Kampf um den zweiten Platz einen Vorteil haben die Slowaken, gegen die Ungaren zweimal. Darüber hinaus sind Sie spielen mit Wales und Aserbaidschan zu Hause. Ungarn auch noch ein treffen mit dem Team von Ryan Giggs auf der Abfahrt.

Gruppe F

Der erste Platz bleibt für Spanien, die nicht verlor keinen einzigen Punkt. Auf den zweiten Anspruch Schweden (11 Punkte), Rumänien (10) und Norwegen (9).

Die Chancen der Rumänen auf den zweiten Platz Aussehen bevorzugt, da mit beiden Konkurrenten: Sie spielen zu Hause. Andererseits hat die Mannschaft nur ein Pass-Spiel — mit der Nationalmannschaft der Färöer-Inseln. Bei den Schweden und Norwegern solcher zwei — mit Malta und den gleichen Фарерами. Plus alle drei Teams treffen sich mit Spanien.

Die Situation in dieser Gruppe ist vielleicht die Wirren.

Gruppe G

Das Schicksal der ersten Platz — in den Händen der Polen (13 Punkte). Um den zweiten streiten Slowenien (11) und österreich (10). Persönliche Begegnung der beiden Teams wird am 13. Oktober in Slowenien. Die erste endete mit dem Sieg der österreicher (1:0). Für Sie spricht die Tatsache, dass словенцам noch zu spielen mit den Polen auf der Abfahrt.

Gruppe H

Zwei erste Plätze besetzen die Türkei und Frankreich mit 15 Punkten. Intrigen scheint es leisten kann das Team von Island, die 12 Punkte. Aber in den verbleibenden spielen Ihr treffen und mit den Franzosen (zu Hause) und die Türken (auf der Abfahrt). Chancen auf den Sieg der Isländer in diesen spielen eher illusorische als Reale.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *