Punkte Ovechkin und Kuznetsov nicht gerettet «Washington» im Spiel mit «Colorado»

Punkte Ovechkin und Kuznetsov nicht gerettet «Washington» im Spiel mit «Colorado»

«Washington» hat auf seinem Eis mit der Rechnung 3:6. Alexander Ovechkin erzielte zwei Punkte und kam auf den 43. Platz unter den besten Torschützen in der Geschichte der NHL. Evgeny Kuznetsov punktet in allen Begegnungen nach der Disqualifikation für den Konsum von Kokain


Foto: Danny Murphy/Icon Sportswire via

Der russische Stürmer Alexander Ovechkin und Jewgeni Kusnezow gewann zwei Punkte in einem Spiel der regulären Saison der National Hockey League (NHL), aber Ihre «Washington» verloren «Colorado» auf dem Eis. Bereits nach der ersten Periode führten die Gäste 4:0, Endstand der Begegnung — 6:3.

Ovechkin ließ die fünfte Scheibe in der Saison am Ende der Dritten Periode. Auch auf seinem Konto sehr anstrengend. Er wurde als der Dritte Star des Spiels.

Für die Karriere in der NHL 34-jährige Owetschkin erzielte 1218 Punkte und kam auf den 43. Platz unter den besten Torschützen in der Geschichte der Liga, ließ der Stürmer Jeremy Реника (1216) und Verteidiger Larry Murphy (1217). Um weiterzukommen Jean Béliveau, Ovechkin müssen Sie zwei Punkte.

Kusnezow nach трехматчевой Disqualifikation für den Konsum von Kokain gewinnt Punkte für die Leistung in jedem Spiel. In der Begegnung mit «Colorado» auf seinem Konto zwei Assists. Einmal unterstützte Partner hat noch ein russischer Spieler «Washington» — Verteidiger Dmitry Orlov.

Im Rahmen von «Colorado» die erste Scheibe in der Saison geworfen russe Nikita Задоров. Der Verteidiger erzielte in der siebten Minute, indem Sie ein Konto mit 2:0.

«Washington» in sieben Partien gewonnen und dreimal den fünften Platz in der Tabelle der Eastern Conference. «Colorado» mit dem Start der Meisterschaft gewann alle fünf Partien und führt im Westen.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *